Skip to content

Mediatopia: Vier Gespräche und acht Gigabyte Material

12. April 2013

Und schon ist die erste Interview-Woche in Berlin vorbei. Das Ergebnis: vier spannende Treffen und acht dicke Gigabyte Ton-, Bild- und Videomaterial für unser E-Book „Mediatopia“. Wir sind sehr zufrieden – und haben auch gleich einen Teil der Gespräche zusammengeschnippelt, um euch einen ersten Einblick in unsere bisherige Arbeit zu geben. Los geht’s mit Journalist Frederik Fischer: In unserer Audio-Slideshow zeigt der Co-Founder und CEO von tazaldoo die Räume in Berlin-Mitte, in denen er und sein Team die Twitter-Suchmaschine „tame“ entwickeln. Viel Spaß beim Zusehen und -hören!


„Mediatopia“ ist ein Projekt des VOCER Innovation Medialab.

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Chris permalink
    12. April 2013 19:20

    Und was ist jetzt die Botschaft des Interviews? Startups machen Spaß?

Trackbacks

  1. “Mark, wie sieht dein Arbeitstag als freier Journalist aus?” | Mark Heywinkel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: